Zweiter Kreisfeuerwehrtag des KFV V - G

Jede Sekunde zählte ...

Sportlich ging es am Samstag den 21.06.2014 beim 2. Kreisfeuerwehrtag in Boock zu.
Der Kreisfeuerwehrverband Vorpommern - Greifswald hatte nach Boock geladen. Der Ort Boock liegt im Amt Löcknitz - Penkun.
6 Frauen- und 14 Männermannschaften gingen in der Disziplin "Löschangriff nass" an den Start. Mit dabei war auch ein außer Konkurrenz angetretenes Team der Freiwilligen Feuerwehr Tanowo aus dem polnischen Nachbarkreis Police.

Am Ende der Wettkämpfe bezeichnete der stellvertretende Landesbrandmeister Dietmar Struve die Veranstaltung als "voller Erfolg"und als einen Beweis für die Bereitschaft der ehrenamtlichen Brandschützer des Landkreises, auch im Feuerwehrkampfsport Bestleistungen anzustreben.
Auch Marek Gendek, stellvertretender Leiter der staatlichen Feuerwehr im Kreis Police, sprach sich anerkennend über den Verlauf und die Organisation der Wettbewerbe aus.

Bei den Frauen siegte das Team der FF Wusterhusen mit einer Bestleistung von 31,30 Sekunden vor Mesekenhagen (34,77 sec.) und Boock (37,10 sec.).Auf den weiteren Plätzen folgten Medow und Züsedom. Lodmannshagen konnte wegen zweier ungültiger Läufe nicht gewertet werden. (Download Platzierungsliste Frauen)

Die beste Männermannschaft stellte die FF Medow mit einer Bestzeit von 25,66 Sekunden. Auf die Plätze 2 und 3 kamen die Wehren aus Gribow (27,42 sec.) und Mesekenhagen (27,98 sec). (Download Platzierungsliste Männer)

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen recht herzlich bedanken, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben! Die dritte Auflage folgt dann im Juni 2015 …