2. Delegiertenversammlung des KFV V-G

KFV V - G ist gut aufgestellt

Der Kreisfeuerwehrverband Vorpommern - Greifswald ist ein Jahr nach seiner Gründung gut aufgestellt.
So konnte der Verbandsvorsitzende Kam. Marko Stange feststellen, dass nach einem kompletten Arbeitsjahr seit der Fusion Ruhe in die Reihen eingekehrt ist und die Sacharbeit unter den fast 7000 Mitgliedern von 160 Feuerwehren im Kreis längst Vorrang hat.
Zu den Pluspunkten zählte der Verbandsvorsitzende vor allem die erheblich besser gewordene Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden der Kreisverwaltung und die stärkere Konzentration des Vorstandes auf die Lösung der Probleme vor Ort, in den Wehren selbst.
Als unverzichtbar nannte er die enge Partnerschaft mit den Kreisfeuerwehrverbänden im schleswig - holsteinischen Stormarn, in der benachbarten brandenburgischen Uckermark und im polnischen Kreis Police sowie in der Stadt Swinemünde.

Einen der Schwachpunkte der bisherigen Entwicklung sieht Kam. Stange in der noch zu hohen Quote der Feuerwehrleute , die Lehrgänge an der Landesfeuerwehrschule in Malchow abbrechen oder nicht bestehen. Gegengesteuert werden soll mit einer Erweiterung des Angebotes der Kreisausbildung.

Auf Grund des Ausscheides aus dem Vorstand des Kam. Danny Harke, musste ein Beisitzer neu gewählt werden. Hier setzte sich der Kam. Marcel Lichtnow gegen den Kam. Thomas Ilgenstein durch.

Der Kreisfeuerwehrverband in Zahlen:

Der Kreisfeuerwehrverband Vorpommern - Greifswald hat derzeit in 159 kommunale Feuerwehren und einer Werksfeuerwehr insgesamt 6967 Mitglieder. Davon sind 3226 Männer und 606 Frauen im aktiven Dienst. Die Reserveabteilung hat 543 und die Ehrenabteilung 1504 Mitglieder.
Außerdem lernen 1088 Kinder und Jugendliche in 103 Jugendfeuerwehren das ABC des Brandschutzes.

Auf Kreisebene fanden im vergangenen Jahr mit eigenen Ausbildern 87 Lehrgänge mit insgesamt 1100 Teilnehmern statt.

Ernennungen:
Kamerad Tilo Janzen - zum Kreisjugendwart
Kamerad Henry Lorenz - zum stellv. Kreisjugendwart
Kamerad Thomas Ilgenstein - zum stellv. Kreisjugendwart

Auszeichnungen - Ehrenurkunde der Landrätin
Kamerad Karl - Heinz Kaufmann
Kamerad Klaus - Dieter Lange
Kamerad Reinhard Rieck
Kamerad Uwe Rieck 

Auszeichnungen - Förderschild Partner der Feuerwehr
Herr René Donner aus Gützkow
AGRAR GmbH aus Murchin

Auszeichnungen - Ehrennadel der M/V Jugendfeuerwehr in Gold
Kamerad Klaus - Dieter Lewerenz

Auszeichnungen - Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr
Kamerad Karsten Mäder

Auszeichnungen - Deutsches Feuerwehrehrenkreuz in Bronze
Kamerad Hubertus Schulz